Telefonnummer: 0211 4799770

Fax: 0211 47997788

Mail: info@linn-bau.de

Chronik

Im Jahr 1952 gründete Friedrich Hörle die Kaiserswerther Bauunternehmung, die zum damaligen Zeitpunkt vier Mitarbeiter beschäftigte. 1963 stieg der in Winkels / Kreis Oberlahn geborene Albert Linn, der Schwiegersohn von Friedrich Hörle, als Partner in den Betrieb ein. Das Unternehmen wurde umfirmiert und hieß fortan Hörle und Linn. Nach dem Tod des Firmengründers führte Albert Linn gemeinsam mit seiner Ehefrau Marianne, die Firma unter seinem Namen weiter.

Auf einen Stamm von ca. zwanzig qualifizierten Mitarbeitern kann der gelernte Maurermeister, der mehrere Jahre im Meisterprüfungsausschuss des Maurerhandwerks tätig war, mittlerweile zurückgreifen. Der hohe Stellenwert den die Aus- und Weiterbildung im Betrieb erfährt, ist somit zum guten Teil auf das Engagement des Firmenchefs zurückzuführen.

Im Jahre 1996 wurden die beiden Söhne von Albert und Marianne Linn, Arndt und Ulrich Linn, in die Leitung des elterlichen Betriebes eingebunden. Ulrich Linn ist Maurermeister und hat außerdem die Prüfung zum staatlich geprüften Hochbautechniker absolviert. Er leitet den technischen Bereich der Firma.

Arndt Linn hat eine Ausbildung als Bankkaufmann und ein anschließendes BWL Studium zum Diplom-Kaufmann erfolgreich hinter sich gebracht. Er kümmert sich um die Abwicklung der kaufmännischen Belange des Unternehmens.